Zukunftscamp - 05.11.2020

Führung von morgen heute neu denken

Worum geht's?​

Management ist Handwerk, Führung ist Kunst – das gilt vor allem für Positionen mit Personalverantwortung im Sozial- und Gesundheitswesen. Die Herausforderungen sind täglich so vielfältig, dass selten Zeit bleibt, um sich über den eigenen Führungsstil klar zu werden. Weißt du, was dich als Führungskraft ausmacht, was dich weiterbringt und dir hilft, deine Aufgaben mit Freude zu erfüllen? Wie gelingt wertschätzende Kommunikation? Wie umgehen mit Konflikten oder bunt gemischten Teams? Wie fördert man gesunde MitarbeiterInnen? Und wann sind welche externen Beratungsleistungen sinnvoll?

Das Zukunftscamp liefert Antworten, die deine Führungskraft stärken. Unser Ziel: Dich in deiner Schlüsselrolle als GestalterIn von Arbeitsqualität und MitarbeiterInnenzufriedenheit zu unterstützen.

Bereit, die Führung von morgen heute neu zu denken? Wir liefern dir, was du dafür brauchst.

Was erwartet dich?

Sich austauschen und vernetzen, voneinander lernen und bereichernde Inputs sammeln: Nach diesem kompakten Tagescamp kehrst du mit einem Koffer voller wertvoller Erkenntnisse und neuer Tools in den Arbeitsalltag zurück. Wir wollen dich nicht nur kurzfristig inspirieren, sondern nachhaltig stärken, damit du mit frischem Schwung und klareren Zielen deinen Führungsaufgaben nachgehen kannst. Dazu bereiten ExpertInnen im Rahmen verschiedener Workshop- und Vortragsformate Impulse aus Theorie und Praxis abwechslungsreich und interaktiv für dich auf – und zwar so, dass du diese unmittelbar für dich und deinen Job nutzen kannst. Auch Raum für wertschätzenden Dialog mit anderen Führungskräften aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich bietet das Zukunftscamp.

0
Tag
0
ExpertInnen
0
kreative Ideen

Wer steckt dahinter?

Die Johanniter Tirol als Anbieter von Pflege und Betreuung haben mit dem Zukunftssymposium im April 2018 das Thema Selbststeuerung mit Jos de Blok, Gründer von „Buurtzorg“, nach Tirol gebracht. Beim Zukunftscamp 2019 schließlich ging es noch sehr viel stärker um Praxisnähe und konkrete weitere Schritte. Auch 2020 wird dieses interaktive Camp wieder mit DIEBERATERINNEN veranstaltet. Als Organisationsentwicklerinnen, Coaches und Expertinnen für New Work im Sozial- und Gesundheitswesen liefern sie wertvolle Inspiration für notwendige Veränderungen in den Lebens- und Arbeitswelten, die das Wesentliche in den Fokus rückt: den Menschen mit seinen Stärken und Potenzialen